Newsletter

Newsletter von Spürsinn – Neuigkeiten aus dem analogen Fotoladen. Unser Newsletter erscheint unregelmäßig und wird per E-Mail versendet. Darin weisen wir in der Hauptsache auf Workshops, Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten rund um die analoge Fotografie hin – und gelegentlich erwähnen wir auch besondere Produktangebote aus unserem Internet-Shop.

Immer nur dann, wenn es wirklich interessante Neuigkeiten gibt, versenden wir den Newsletter. Alle anderen Informationen und regelmäßige Berichterstattung über die Analogfotografie laufen weiterhin über unseren Blog.

Newsletter bestellen

Damit Sie den Newsletter bekommen, benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse von Ihnen. Wenn Sie uns auch noch Ihren Vor- und Nachnamen hinterlassen, dann werden Sie im Text auch persönlich angesprochen – das macht die Sache viel schöner, denn wir halten viel von den Regel des Anstands, auch wenn es sich hier um einen automatisierten, digitalen Dienst handelt. Trotzdem muss ja nicht alles in der digitalen Anonymität „verschwinden“.

Datensicherheit

Ihre Daten werden nur für den für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Auch andere Systeme greifen nicht auf Ihre Daten zu. Welche Daten speichern wir und wofür werden sie verwendet?

Bei der einmaligen Registrierung wird Ihre IP-Adresse gespeichert, wie auch Datum und Uhrzeit der Anmeldung. Dies benötigen wir, um den Missbrauch von Seiten Dritter nachzugehen und, wenn möglich, dagegen einzuschreiten.

Newsletter abbestellen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr lesen wollen, können Sie ihn ganz einfach abmelden. Hierzu ist in jeder E-Mail eine automatische Abmeldefunktion eingebaut – einmal klicken und das Newsletter-Abonnement ist gekündigt.

Gleichzeitig mit Ihrer Kündigung des Abonnements werden automatisch Ihre Daten aus der Abonnenten-Liste gelöscht.

Wir behalten uns vor …

Wir behalten uns vor, bei einer missbräuchlichen Verwendung des Newsletter den Missbrauchenden Abonnenten unverzüglich und ohne vorherige Information aus der Abonnenten-Liste zu löschen. Zudem behalten wir uns vor, ohne Angaben von Gründen, ein Abonnement zum Empfang des Newsletters abzulehnen. Ein Rechtsanspruch auf Wiedereinsetzung des Dienstes besteht nicht. Weiterhin erwächst kein Anspruch auf Empfang der Newsletter.